Namensliste der Führungsfiguren der sogenannten Russenmafia.

Am 31. Mai 1995 wurde von der Polizei in Prag eine Geburtstagsfeier des russischen Top-Mafiso Vikgor Averin von der Polizei gestürmt. Alle Anwesenden wurden registriert. Hier ist die Liste der Teilnehmer. Sie ist deshalb wichtig, weil bis zum heutigen Tag die meisten dieser Personen in Russland wie in Osteuropa eine entscheidende Rolle spielen. Und das ist immerhin jetzt 17 Jahre her. Einige Mafiosi leben nicht mehr weil sie ermordet wurden. Der Rest lebt unbehelligt in Russland oder Usbekistan.

Veröffentlicht: May 23rd, 2012 · Autor: · Kategorie: Neu, Organisierte Kriminalität · Tags: · noch kein Kommentar